Ulrike Mahr

Ulrike Mahr ist Initiatorin und Mitbegründerin der Faust-Festspiele Kronach sowie Gründungs- und bis 2004 Ensemblemitglied der Freien Werkbühne Kronach. Von 1995-2004 war sie Co-Festspielleiterin und Ensemblemitglied der Faust-Festspiele. Sponsorenbetreuung, Marketing und Werbung fielen auch in ihr Aufgabengebiet. In diesen Aufbaujahren trug sie nicht zuletzt durch die Rolle des weiblichen Mephisto in Faust I und II, (Logo und Markenzeichen) dazu bei, die Faust-Festspiele bundesweit bekannt zu machen. Projekte und Auftritte u.a. mit Mephisto-Performance, eigenes Soloprogramm als „Agentin Jamie Bond“ sowie Mitwirkung bei Theater- und Kurzfilmproduktionen in Hamburg, Frankfurt und Berlin. Sie lebte sieben Jahre in Hamburg, wo sie die Kampfkünste trainierte und durch Trainingsreisen in China vertiefte. Als Künstlerin beschäftigt sie sich neben der Schauspielerei auch in der Malerei und im Design. Durch mehrmalige Aufenthalte in Los Angeles sowie regelmäßige Workshops in Deutschland erlangte sie die Aus- und Weiterbildung in Schauspiel. Ulrike Mahr ist Mitglied im Bundesverband Schauspiel (BFFS).

Projekte (Auszug)

2014 Inside Space: Performance  Projekt im Oertelsbruch – Lehesten, Deutschland

 

2012 V2222: Sprecherin „Das Fremde“ | Projekt im Oertelsbruch – Lehesten, Deutschland

 

2010 Zeitenlichter / Timelights: Performance in den Videoinstallationen von Philipp Geist

 Katakomben der Festung Rosenberg Kronach im Rahmen von „Kronach leuchtet“ – Kronach, Deutschland

 

2009  Exklusimischung (Kurzfilm) – Hamburg, Deutschland

 

2009 48Hours Film Project – Berlin, Deutschland

 

2008 Missverständnisse - Stolpersteine der Kommunikation – Berlin, Deutschland

 

2006 – 2008 Nachtboutique (Kulturprojekt mit wechselnden Veranstaltungen) – Hamburg, Deutschland

 

2004 – 2007 Jamie Bond, Agentin 2010 (eigenes Theater- u.Kaarettprogramm) – Frankfurt, Hamburg, Kronach

 

2003 Mephisto (Kurzfilm) –  Venedig, Italien & Deutschland

 

2002 – 2008 Mephisto - ein Teil des Teils (Performance) – Kulturfestival der Stadt Frankfurt, Hamburg, Kronach

 

1995 – 2004  Initiatorin und Mitbegründerin der Faust-Festspiele Kronach, Co-Leitung und Ensemblemitglied, Marketing

 

1985  Mitbegründung und Ensemblemitglied der Freien Werkbühne – Kronach, Deutschland

copyright 2014 EINING künstlerkollektiv