Susan Liebold

Susan Liebold und Ronny Koch leben und arbeiten seit 10 Jahren als Künstler im eigenen Atelier zusammen. Seither haben beide zahlreiche nationale und internationale Kunstprojekte. Wichtige Stationen ihrer künstlerischen Tätigkeit waren bisher ein Projekt für den Urwald „Teufelskeller“ in Baden (Schweiz) eine Recidenzi im berühmten Corning Museum of Glass NY (USA), die Teilname am European Glass Context auf Bornholm (DK) sowie eine Auftragsarbeit in Form einer 2m großen Tiefseequalle für das Ozeaneum in Stralsund. Susan Liebold hat an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein studiert. Ihr Partner Ronny Koch ist Absolvent der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Die einzigartigen Glas- Lichtskulpturen der beiden Künstler entstehen in enger Zusammenarbeit mit  einer Glaschemikerin der Friedrich Schiller Universität Jena.

 

Projekte & Ausstellungen

09.2014 Veröffentlichung in der „Lufthansa Exclusive“

 

07.2014 Projekt Inside Space Oertelsbruch – Lehesten, Deutschland

 

05.2014 Austellung – Galerie B Sinzheim

 

04.2014 Ausstellung - Coburger Glaspreis – Coburg, Deutschland

 

10.2013 Veröffentlichung in der „Architektur und Wohnen“

 

10.2012 Projekt V2222 Oertelsbruch – Lehesten, Deutschland

 

09.2012 Ausstellung „Europaen Glass Context 2012“ Bornholm

 

07.2012 Einzelausstellung - Französische Kirche –  Gendarmenmarkt Berlin, Deutschland

 

02.2012 Artist in Residence – Corning Museum of Glass – Corning, New York, USA

 

12.2011 Artist in Residence und Ausstellung „GLASklar?“ Gewerbemuseum Winterthur

 

08.2011 Ausstellung „Glas – Wald – Licht“ im Badener Wald - Schweiz

 

12.2011 Auftragsarbeit für das Ozeaneum Stralsund – Fertigung einer 2m großen fluoreszierenten Staatsqualle

 

12.2010 - 03.2011 Ausstellung im Museum Bellerive – Zürich, Schweiz

 

05.2011 Ausstellung „z.B.“ Egapark – Erfurt, Deutschland

 

03.2011 Artist in Residence – Corning Museum of Glass – Corning, New York, USA

 

08.2010 Kulturprojekt „Schwarzwurzel“ – Steinach, Deutschland

 

02. – 04.2010 Einzelausstellung im Otto – Schott Glasmuseum – Jena, Deutschland

 

2009 – 2010 „Sequences between Paradise“ - Einzelausstellung im Europäischen Museum für modernes Glas – Rödental

 

05.2008 Ausstellung im Museum für modernes Glas – Rödental, Deutschland

 

 

copyright 2014 EINING künstlerkollektiv