Carolin Clausnitzer

Medienkünstlerin

Carolin Clausnitzer (Jahrgang 1983) studierte Mediengestaltung mit Schwerpunkt Video an der Bauhaus-Universität Weimar, mit Auslandssemestern am Pratt Institute/New York (Media Arts) und der Hochschule für Angewandte Kunst Wien (Fotografie). Im März 2012 beendete sie das Studium in Weimar mit ihrer Masterausstellung „Deferring to loose Kate“. Seitdem arbeitete sie an verschiedenen Projekten wie „The Space Between“, einem Experimentalfilm in 360°-Kuppelprojektion. Ihre immersiven künstlerischen Arbeiten untersuchen neue Zugänge zum Bildraum. Sie wurden im Rahmen verschiedener Ausstellungen und Festivals gezeigt: Deutsches Filmmuseum/Frankfurt, Künstlerhaus & VERBUND/Wien, 3rd Ward/Brooklyn NYC, ORBIT/Wageningen NL, Kino Babylon/Berlin, Zeiss-Planetarium Jena u.a. Seit März 2014 ist Carolin auch in der Kunstvermittlung tätig – im Rahmen des Projekts ArtOnYourScreen am ZKM/Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe.

Carolin Clausnitzer

Medienkünstlerin

Relevante Austellungen und Festivals

01.2015 BYOB (Bring Your Own Beemer), The Space Between,  ZKM, Karlsruhe, Deutschland

 

11.2014 Fulldome UK,  The Space Between, National Space Centre, Leichester, England

 

10.2014 Koordinaten Festival,  The Space Between, Fachhochschule Kiel, Kiel, Deutschland

 

10.2014 ZKM motion picture 2.0, Glastraum und Lichtung, Fetured Filme, ZKM, Karlsruhe, Deutschland

 

04.2014 International Bühnenwerkstatt und Festival,  The Space Between, Graz, Österreich

 

05.2014 Honorable Mention, International Fulldome Festival, The Space Between, Jena, Deutschland

 

08.2013 Dresdner Sommerakademie, The Journey into Myself, Motorenhalle, Dresden, Deutschland

 

05.2012 Hidden Cities – Video Art Festival & Exhibition, My Memories, Koza Art Association, Istanbul, Türkei

 

07.2012 Gaza International Festival for Video Art, My Memories, GUCC, Libanon

 

01.2012 Video(kunst)festival loopingstar, My Memories, Roterfaden, Saarbrücken, Deutschland

 

11.2011 Nominiert in Premierenwald, Einmal Fasan, bitte!, Deutsches Filmmuseum, Frankfurt am Main, Deutschland

 

03.2011 Site Fest ‘11, My Memories, 3rd Ward, Brooklyn, New York, USA

 

10.2010 Vergiss Weimar, Einmal Fasan, bitte!, Nietzsche-Gedächtnishalle, Weimar, Deutschland

 

07.2010 Kulturprojekt Schwarzwurzel, Blauer Staub, Fabrik Emil C. Wittig, Steinach, Deutschland

 

07.2009 Zwischenspiel, Fundstück Nr.1, Vertikale Galerie, VERBUND, Wien, Österreich

 

05.2009 A piece of water, A Piece of Water, Künstlerhaus, Wien, Österreich

 

copyright 2014 EINING künstlerkollektiv